PUBLIC WORK startet schokoladig in 2016. Die legendäre LAMBERTZ Monday Night stellte unseren Künstlern die berühmte Bühne im Alten Wartesaal in Köln zur Verfügung!

news-publicwork-lambertz-2016-4
news-publicwork-lambertz-2016-3
news-publicwork-lambertz-2016-2
news-publicwork-lambertz-2016-1

Wie auch bereits in den vergangenen Jahren war PUBLIC WORK maßgeblich an der Show und Modenschau für eine der größten privaten VIP Partys in Deutschland beteiligt. Dr. Hermann Bühlbecker hatte am 1. Febnruar 2016 wieder in den Alten Wartesaal geladen und seinem Ruf folgten viele nationale und internationale Gäste. Unter dem Motto “La Dolce Vita” feierten die Gäste bis in den Morgen.

Bereits auf dem roten Teppich empfing unser Walk Act “Monsieur Chocolat” die Gäste mit kleinen aber feinen LAMBERTZ Schokoladentäfelchen und versüsste ihnen so bereits zu Beginn den Abend. Paula Jackson mischte sich in ihrem fantasievollen Kostüm unter die Gäste und war ein gern genommenes Fotomotiv für die zahlreichen Besucher des Alten Wartesaals.

Mit unserm 15-köpfigen Tänzer-Team um Fidel Buika zeigten wir eine moderne Version der DOLCE VITA. Mit 9 verschiedene Bildern erzählten unsere Tänzer eine Liebesgeschichte mit allen Höhen und Tiefen. Begleitet wurde die gesamte Show von 5 talentierten Sängern: Jean Pearl, Lucia Sky, Giacomo di Benedetto, Ricardo Marinello und Khaoula Bouchkhi. Eigens für LAMBERTZ performten Jean Pearl, Lucia Sky und Khaoula Bouchkhi eine eigens kreirte Version von BANG BANG, in der er natürlich auch um LAMBERTZ ging. Unser Tenor Ricardo Marinello begleitete Juan Manzano mit seiner wunderschönen Version von Caruso und Giacomo di Benedetto und Lucia Sky begeisterten mit einem Duett von Eros Ramazotti und Tina Turner.

Im Anschluss an die grandiose Tanzshow schickten wir 40 Models mit eigens für LAMBERTZ entworfenen Kleidern auf den Laufsteg. Fünf verschiedene Designer präsentieren zu italienischer Musik ihre Kreationen rund um das Thema LAMBERTZ. Zum Abschluss sang Giacomo di Bendetto für Ornella Muti “Piu bella cosa”.

Im Vorprogramm begeisterte der Italiener bereits mit seiner Soloeinlage an Gitarre. Weitere Gäste zur PreShow waren Christine Schmid am Akkordeon und die attraktiven Ladies der 4Strinx mit ihren Crossover Stücken.

Zur Aftershowparty heizten unsere Sänger dem Publikum noch einmal richtig ein: Pamela Falcon und ihre Band integrierten alle in ihre Party-Sets.

Eine gelungene Party im Alten Wartesaal in Köln!

Fotos: Agentur Baganz & Raphael Stötzel